Wiederholungs­unterweisungen (WU) Level 1–3

Jährliche Wiederholungsunterweisungen (WU) sind unerlässlich für die sichere Durchführung seilunterstützter Arbeitsverfahren und werden vom FISAT gefordert. Bei nicht regelmäßig durchgeführten Unterweisungen verlieren vom FISAT ausgestellte Dokumente ihre Gültigkeit! Wir führen regelmäßig SZP Wiederholungsunterweisungen in allen Ausbildungsstufen durch. Kurzfristige Anmeldungen zu unseren Schulungen in Berlin sind jederzeit möglich.

Online-Anmeldung WU Level 1-3
Kurszeiten Kursnr. Anmeldung Verfügbare Plätze
24.06.2024 - 24.06.2024 WU2413 Zur Anmeldung 7
25.06.2024 - 25.06.2024 WU2414 Zur Anmeldung 8
08.07.2024 - 08.07.2024 WU2415 Zur Anmeldung 8
09.07.2024 - 09.07.2024 WU2416 Zur Anmeldung 8
19.08.2024 - 19.08.2024 WU2417 Zur Anmeldung 8
20.08.2024 - 20.08.2024 WU2418 Zur Anmeldung 8
02.09.2024 - 02.09.2024 WU2419 Zur Anmeldung 8
03.09.2024 - 03.09.2024 WU2420 Zur Anmeldung 7
14.10.2024 - 14.10.2024 WU2421 Zur Anmeldung 8
15.10.2024 - 15.10.2024 WU2422 Zur Anmeldung 8

Die WU ist ein eintägiger Kurs. Sie beginnt um 9:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. 

Kursinhalte

  • Aktualisierung, Auffrischung und Vertiefung der in den Kursen erlernten Techniken und Kenntnisse, speziell Rettungen
  • Besprechung von Neuerungen oder Änderungen in den FISAT- Regeln, staatlichen Arbeitsschutzrichtlinien oder berufsgenossenschaftlichen Regelwerken
  • Besprechung von sicherheitsrelevanten Vorfällen, Unfällen, Beinaheunfällen

Ausrüstung

Wir gehen davon aus, dass aktive Höhenarbeiter über ihre eigene PSA verfügen und diese während des Lehrganges nutzen. Dazu müssen Sie über einen gültigen Nachweis zur Sachkundigenprüfung (nicht älter als 12 Monate) gemäß DGUV Grundsatz 312-906 verfügen und uns diesen vor Kursbeginn vorlegen.


Die benötigte PSA kann gegen eine Leihgebühr von 30,00€ (zzgl. MwSt.) bei uns ausgeliehen werden.

Teilnehmern an unseren Wiederholungsunterweisungen bieten wir die Erstattung der Leihgebühren bei Kauf einer kompletten Grundausrüstung vor bzw. bis vier Wochen nach Kursbeginn an.

Komponenten und Angebot zu einer Grundausrüstung Level 1

Teilnahmevoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Die Wiederholungsunterweisung (WU) muss vor Ablauf des FISAT-Ausweises erfolgen
  • Nachweis über eine Ersthelferausbildung gemäß DGUV-Vorschrift 1 (1x9 Std.) nicht älter als 24 Monate
  • Nachweis über eine Arbeitsmedizinische Eignungsuntersuchung für Arbeiten mit Absturzgefahr (für Teilnehmer bis zum 49. Lebensjahr nicht älter als 36 Monate, für Teilnehmer ab dem 50. Lebensjahr nicht älter als 18 Monate) oder einer gültigen Arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung G41 für Arbeiten mit Absturzgefahr
  • Für WU Level 1+2: korrekt geführtes Logbuch


Wir empfehlen den Abschluss einer Unfallversicherung. Die Unterweisung findet vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung. Die Kursgebühr begleichen Sie bitte vor Kursbeginn. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang erlischt der Anspruch auf eine Kursteilnahme.

Anfahrt

Ausbildungshalle
Die Ausbildungshalle befindet sich in der Storkower Straße 115 c, 10407 Berlin.

Mit dem Fahrzeug
Landsberger Allee stadtauswärts, an der Kreuzung Storkower Straße links abbiegen und dem Straßenverlauf ca. 1 km folgen. An der letzten Abzweigung (Ecke Bowl House) rechts in die Storkower Straße (gleicher Name wie Hauptstraße) einbiegen und dieser bis zum Ende folgen, dann rechts abbiegen und die Bürogebäude passieren, hinter dem 4. Gebäude der Firma AucoTeam links abbiegen, am Ende der Straße befindet sich das Ausbildungszentrum.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Der S-Bahnhof Landsberger Allee befindet sich in ca. 900 m Entfernung von der Ausbildungsstätte. Die Haltestelle ist mit den folgenden Verkehrsmitteln zu erreichen:

S-Bahn: S41, S42, S8, S9
Bus: 156
Tram: M5, M6, M8

Danach ist dem oben beschriebenen Straßenverlauf zu folgen.

Nawrocki Alpin Ausbildungszentrum Berlin
Storkower Str. 115 und 115c
10407 Berlin


Preise ab 2024

Level 1 - 3
Teilnahmegebühr: 320,00€
19% MwSt.: 60,80€

Gesamtkosten:

380,80€

Leihausrüstung 30,00€ zzgl. MwSt